Exsudat


Exsudat
Ex|su|dat 〈n. 11; Med.〉 (infolge Entzündung) abgesondertes Produkt, abgesonderte Flüssigkeit [<lat. exsudatus „ausgeschwitzt“]

* * *

Ex|su|dat [lat. exsudare = ausschwitzen], das; -s, -e: fl. Absonderung aus Spaltöffnungen, Wunden oder Gefäßen von Pflanzen oder Tieren, z. B. Gummen, Balsame u. a. Harze, Meltau, seröse E. bei Entzündungen.

* * *

Ex|su|dat, das; -[e]s, -e [zu lat. exsudatum, 2. Part. von: exsudare = ausschwitzen]:
1. (Med.) entzündliche Ausschwitzung (eiweißhaltige Flüssigkeit, die bei Entzündungen aus den Gefäßen austritt):
entzündliches E.
2. (Biol.) Drüsenabsonderung bei Insekten.

* * *

Exsudat
 
[zu lateinisch exsudare »ausschwitzen«] das, -(e)s/-e, bei entzündlichem Erguss aus den Blut- und Lymphgefäßen austretende, Eiweiß und Zellen enthaltende Flüssigkeit. (Ausschwitzung)

* * *

Ex|su|dat, das; -[e]s, -e [zu lat. exsudatum, 2. Part. von: exsudare = ausschwitzen]: 1. (Med.) entzündliche Ausschwitzung (eiweißhaltige Flüssigkeit, die bei Entzündungen aus den Gefäßen austritt): entzündliches E.; die auflösenden, entgiftenden und verdauenden Eigenschaften der flüssigen und zellulären Bestandteile des -es (Medizin II, 173). 2. (Biol.) Drüsenabsonderung bei Insekten.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • exsudat — [ ɛksyda ] n. m. • 1855; de exsudation ♦ Méd. Liquide organique qui suinte au niveau d une surface enflammée, qui passe dans les tissus à travers les parois de vaisseaux et contient de nombreux leucocytes. Exsudat séreux, fibrineux, muqueux. ♢… …   Encyclopédie Universelle

  • exsudat — EXSUDÁT, exsudate, s.n. Lichid bogat în albumină care trece din vasele sangvine în ţesuturi. – Din fr. exsudat. Trimis de ana zecheru, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  exsudát s. n., pl. exsudáte Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar… …   Dicționar Român

  • Exsudāt — (lat., »Ausgeschwitztes, Ausschwitzung«), Substanzen, die bei Gelegenheit einer Entzündung aus den Blutgefäßen des Erkrankungsherdes austreten und sich z. T. (weiße Blutkörperchen) außerhalb der Gefäße weiter vermehren können. Das E. besteht also …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Exsudat — Exsudāt, Exsudation (lat.), s. Ausschwitzung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Exsudat — Exsudation steht für die Absonderung eiweißreicher Flüssigkeiten im Rahmen entzündlicher Prozesse, siehe Exsudat (Medizin) die Absonderung von Substanzen durch die lebende Wurzel, siehe Exsudation (Pflanze) die Absonderung von Substanzen durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Exsudat — Un exsudat est chez l homme ou l animal un épanchement de liquide de nature séreuse dû à une modification de la perméabilité de la membrane consécutive à une inflammation, contenant une forte concentration de leucocytes. Les exsudats sont… …   Wikipédia en Français

  • exsudat — s ( et, exsudat) MED vätska som bildas i kroppen vid inflammatoriska processer …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • exsudat — (èk su da) s. f. Terme de physiologie pathologique. Blastème produit en des conditions pathologiques. ÉTYMOLOGIE    Exsuder …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • exsudat — ex|su|dat Mot Agut Nom masculí …   Diccionari Català-Català

  • Exsudat — Ex|su|dat 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 (infolge Entzündung) abgesondertes Produkt, abgesonderte Flüssigkeit [Etym.: <lat. exsudatus, Part. Perf. zu exsudare »ausschwitzen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch